Der Erlebnis – Kletterpark ist ein besonderes Vergnügen! Ob in der Gruppe oder allein kann man hier für ein paar Stunden den Alltag vergessen. Man ist so gefangen in den Aufgaben der einzelnen Schwierigkeitsstufen des Kletterparks oder dem Erlebnis von ZipLines oder Fly-Lines über den Igelsbachsee, dass man alles andere beiseiteschiebt.

In erster Linie geht es darum, die eigenen Grenzen auszuloten. Ab welcher Höhe fängt es in meinem Bauch an zu kribbeln? Schaffe ich den Sprung? Traue ich mich über die Brücke? Das ist nicht nur für Kinder interessant, sondern auch für Erwachsene.

Der Kletterpark umfasst acht verschiedene Parcoure, die einzeln angegangen werden können. Man hangelt sich über eine Hängebrücke, den Steigbügel, ein Netz, einen Schwebebalken oder einen Wackeltunnel in 2 bis 14 Metern Höhe von Baum zu Baum. Schwierige Strecken können umgangen werden.

Man braucht auch keine Klettererfahrung. Nur ein bisschen Mut! Viel Spaß!!!

Kontakt: http://www.abenteuerwald.com

Fotos: Michael Emig, Abenteuerwald