Ich bin eine Frau – ich hab was zu sagen

Judith Hoymann vom TIK Figurentheater Emmerich

  • Beginnt am: 1. Juli
  • 180 Euro
  • Fliederhof Bieswang

Beschreibung

beim Workshop wollen wir uns ausprobieren- raus aus alltäglichen Situationen, rein ins Vergnügen. Präsenz zeigen, sich einmischen mit Leichtigkeit, Freude, voller Inspiration und Begeisterung. Wir beginnen mit Entspannungstechniken, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen

1. Wir lernen, trotz Nervosität, souverän und selbstbewusst bei einem wichtigen Gespräch zu bestehen. Übungen zum Hoch- und Tiefstatus sind dabei von Nutzen. Wir werden unsere eigene Wahrnehmung trainieren.

2. Wir erarbeiten uns eine souveräne Körpersprache durch Präsenzübungen. Einzelpräsentation vor Publikum. Gesprächsführung zu zweit oder in der Gruppe.

3. Durch die richtige Anwendung von Tools aus den Bereichen des Stimm- und Sprechtrainings, lernen wir, wie wir unsere Stimme richtig benutzen. Atem und Entspannungsübungen für die Stimme helfen uns, die richtige Stimmlage zu finden.

4. Rollenspiel und Improtheater sollen uns helfen, im Alltag lockerer mit schwierigen Situationen zurecht zu kommen. So bringen wir die „Bühne des Lebens“ zum Leuchten

Freitag 18.00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag 10.00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonntag 10.30 Uhr bis 15:00 Uhr

Mitzubringen sind: 4 Outfits 1. Meine Lieblingskleidung 2. Meine „offizielle“ Kleidung z.B. bei einem politischem Termin 3. Gemütliche Kleidung (weite/bequeme Sachen), Socken 4. Kleidung die ich toll finde, aber niemals kaufen würde (diese Kleidung kann man sich vielleicht von einer Freundin leihen oder Second Hand erstehen?)

DSC 7406 scaled