Sönke Meinen & Philipp Wiechert - Gitarrenkonzert


25. April 2024

Mit nur zwei Akustikgitarren erschaffen Sönke Meinen & Philipp Wiechert eine musikalische Nische in der Gitarrenwelt. Mal voller Energie, mal zerbrechlich, bewegt sich Ihre Musik zwischen virtuosem Fingerstyle, gefühlvollem Folk oder mitreißender Filmmusik. Im Vordergrund steht die handgemachte Musik voller Ideen, Farben und Emotionen. Sönke Meinen & Philipp Wiechert lernten sich schon sehr früh bei einem Musikfestival kennen. Damit war der Grundstein für ihre Freundschaft und die Liebe zur Gitarrenmusik gelegt.  Es folgte ein gemeinsames Musikstudium und im Abschluss zunächst verschiedene Karrierewege. Sönke Meinen erspielte sich als Sologitarrist einen herausragenden Ruf in der internationalen Gitarrenszene und ist Preisträger diverserer internationaler Wettbewerbe. Philipp Wiechert etablierte sich als gefragter Theatermusiker und Komponist u.a. am Staatstheater in Hannover. Meinen und Wiechert sind auch die Veranstalter des seit vielen Jahren stattfindenden Freepsumer Gitarrenfestivals. Nach fünfzehn Jahren Freundschaft und vielen gemeinsamen Konzerten entstand nun ihr neues Album  „COCOON“ - elf neue und selbstkomponierte Stücke, die all ihre Gedanken und spielerische Fertigkeit zum Ausdruck bringen. Auf ihrer jetzigen Tournee wollen sie nun all ihre Fähigkeiten in Weissenburg präsentieren. Handgemacht, unterhaltsam und fesselnd. Sie dürfen sich auf ein nicht alltägliches Konzert mit zwei nicht alltäglichen Musikern freuen.

Gotisches Rathaus/Söller   Weißenburg
Karten:   € 18,00  über Josef Talavasek  09141-81603   oder josef.talavasek@gmail.com
Um Reservierung wird gebeten

 

Ganzer Kalender