Auf ins Familienabenteuer in Bayerns Mitte

Auf ins Familienabenteuer in Bayerns Mitte

Ferienzeit ist Familienzeit! Wenn Kinder und Eltern gemeinsam neue Abenteuer erleben, entstehen besondere Erinnerungen – wie im Naturpark Altmühltal: Hier warten Zeitreisen zu Dinos, Römern und Rittern, Entdeckertouren zu Fuß, per Rad oder mit dem Kanu und gemütliche Feriendomizile auf dem Bauernhof, auf Campingplätzen oder in historischen Mauern.

Mit weit aufgerissenem Maul lauert der riesige T.rex auf seine Beute. Nichts wie weg in den Wald! Doch schon lugt der nächste Urzeitriese durch die Stämme. Welche Art das wohl ist? Im Dinosaurier Museum Altmühltal in Denkendorf lassen über 70 lebensgroße Exponate die Urzeit lebendig werden. Dazu liefern kindgerechte Tafeln viele Infos über die Dinos und ihre Zeit. Und in der Museumshalle ist sogar ein echtes T.rex-Skelett ausgestellt. Doch das Freiluftmuseum ist längst nicht der einzige Anziehungspunkt für Dino-Fans im Naturpark Altmühltal. Überall ist man hier von Urzeit umgeben. Die markanten Felsen, die immer wieder an den Talhängen aufragen, entstanden zum Beispiel vor Millionen von Jahren als Riffe im Jurameer. Seine Geheimnisse gibt der Stein in den Fossiliensteinbrüchen preis: Ammoniten, Haarsterne, kleine Fische – die ganze Vielfalt der urzeitlichen Tier- und Pflanzenwelt verbirgt sich zwischen den einzelnen Schichten und enthüllt sich neugierigen Forschern, die mit Hammer und Meißel auf Schatzsuche gehen. Die Platten sind kinderleicht zu spalten und kleine Funde darf man als Souvenir mit nach Hause nehmen. Was hier schon alles entdeckt worden ist – vom „Urvogel“ Archaeopteryx bis zum riesigen Fischsaurier –, zeigen die Fossilienmuseen.

 

Auf dem Abenteuerspielplatz der Natur

Die vielfältige Landschaft mit ihren Felsen, Flussläufen, lichten Wäldern und sonnigen Wacholderheiden macht den Naturpark Altmühltal zu einem riesigen Abenteuerspielplatz für Kinder jeden Alters. Familien radeln zum Beispiel auf dem beliebten Altmühltal-Radweg ohne große Steigungen und fern des Straßenverkehrs am Flussufer entlang – inklusive Zwischenstopp an einem Badesee, an der Sommerrodelbahn oder an der Tropfsteinhöhle. Mit dem Kanu lässt sich die Altmühl erobern: Bayerns langsamster Fluss ist ideal für Anfänger geeignet. Außerdem bieten viele Bootsverleiher praktischen Rundum-Service inklusive Einführung ins Paddeln sowie Rücktransport von Booten und Kanuten. Bis in die Baumwipfel führt die Entdeckertour: In den Hochseilgärten in Beilngries und Pappenheim warten Mutproben auf Anfänger und erfahrene Wipfelstürmer. Außerdem locken die zerklüfteten Kletterfelsen mit passenden Herausforderungen für kleine Kraxler. Für Abwechslung sorgen zusätzlich die zahlreichen Naturerlebnisveranstaltungen des Umweltzentrums Naturpark Altmühltal. In der Ferienzeit steht hier besonders viel für kleine Naturforscher auf dem Programm.

 

Römer, Ritter und geflügelte Burgherren

Auch beim Wandern wird es spannend: Kindgerechte Strecken verbinden Naturerlebnisse mit kurzweiligen Spielstationen und kindgerecht verpackten Infos über die Tiere und Pflanzen der Gegend. Spannende Ziele machen die Tour zur Zeitreise: Höhlen, in denen der Neandertaler hauste, Römerkastelle, Burgen und geheimnisvolle Ruinen wecken die Fantasie. Besonders eindrucksvoll ist etwa Burg Prunn, die als Paradebeispiel einer Ritterburg auf einem steilen Felsen über dem Altmühltal thront. Ganz in der Nähe sorgen auf der Rosenburg in Riedenburg geflügelte Burgbewohner für Staunen: Bei den Flugvorführungen des Falkenhofs zeigen Adler, Geier & Co. täglich außer montags ihre Künste.

 

Urlaubsbauern und Freizeitschäfer

Abgerundet wird der Familienurlaub durch ein Quartier, in dem sich alle wohlfühlen. Im Naturpark Altmühltal haben sich viele Gastgeber auf die Bedürfnisse von Urlaubern mit Kindern eingestellt. Sie bieten gemütliche Ferienwohnungen und Familienzimmer. Besonders beliebt bei kleinen Gästen sind die Urlaubsbauernhöfe, wo sie bei der Stallarbeit mit anpacken, Tiere füttern und streicheln und sich in den weitläufigen Gärten richtig austoben dürfen. Wer es etwas abenteuerlicher möchte, findet auf den Campingplätzen besondere Übernachtungsmöglichkeiten wie Schäferwagen, Schlaffässer oder Bike Lodges, die wie Zelte auf Stelzen aussehen. Ein Tipp für Kanuwanderer sind die Bootsrastplätze: Hier dürfen sie ihre Zelte direkt am Altmühlufer aufschlagen und lassen den Tag am prasselnden Lagefeuer ausklingen.

 

Die Anreise in den Naturpark Altmühltal gestaltet sich ebenfalls entspannt: Dank ihrer zentralen Lage zwischen Nürnberg und München ist die Region bestens zu erreichen. Auch eine klimafreundliche Anfahrt per Bahn ist bequem möglich.

Infos und Kontakt: Informationszentrum Naturpark Altmühltal, Notre Dame 1, 85072 Eichstätt, Telefon 08421/9876-0, www.naturpark-altmuehltal.de/familienurlaub

Bild: Copyright Naturpark Altmühltal, Fotograf: Dietmar Denger

Vorhang auf für die „Kulturmanege“ der Kulturmacherei Gunzenhausen

Vorhang auf für die „Kulturmanege“ der Kulturmacherei Gunzenhausen

Hereinspaziert, hereinspaziert, wir laden Sie ein in die bunte Kulturmanege im Zirkuszelt am Gunzenhäuser Reutberg. Die Kulturmacherei Gunzenhausen präsentiert vom 4. bis zum 6. Mai 2022 außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler aus nah und fern. Diese werden kleine und große Kinder- und Erwachsenenaugen zum Leuchten bringen. Unvergessliche Momente kündigen sich an! Erleben Sie drei Tage tolles Programm, beeindruckende Events, die es in dieser Zusammenstellung noch nie gab und wohl auch nie wieder geben wird. Von Rock-, über Mitmach- bis Blasmusik, höchster Literatur bis kneipentaugliche Feierabendgeschichte, Momente, die Herz, Kopf und Fuß bewegen – die Kulturmanege bietet alles davon!

Den Auftakt macht Musikjournalist Christof Leim, der am Mittwoch im Zirkuszelt gastiert und seine Rock Stories und die besten Krach- und Lachgeschichten aus 100 Jahre Rock´n´Roll mit nach Gunzenhausen bringt. Nicht nur mit der Metalband Heavysaurus headbangt der Gitarrist seit Jahren durch die Kinder- und Jugendzimmer. Daneben ist Herr Leim ein begnadeter Geschichtenerzähler, der in seinem Musikerleben viel erlebt hat und mitreißend vortragen kann. Sein Auftritt: Am Mittwoch, 4. Mai 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt: 10 Euro. Karten gibt´s schon jetzt bei der Tourist Info der Stadt Gunzenhausen, in der Buchhandlung Fischer, aber auch an der Abendkasse.

Am Donnerstag bleibt vor Lachen und Freude kein Kinderauge trocken, denn Rodscha aus Kambodscha und sein Partner Tom Palme bringen das Zirkuszelt zum beben. Die beiden Vollblutliedermacher sind Träger des Geraldino-Kindermusikpreises und sorgen mit ihren Mitmachliedern für ausgelassene Partystimmung. Zahlreiche Ohrwürmer animieren zum mitspringen, mittanzen und klatschen. Der Auftritt: Am Donnerstag, 5. Mai 2022, um 16 Uhr. Eintritt: 5 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene. Karten gibt´s schon jetzt bei der Tourist Info der Stadt Gunzenhausen, in der Buchhandlung Fischer, in der Grundschule Süd und an der Tageskasse.

Am Freitag gehen wir im Zirkuszelt auf Gunzenhäuser Urgesteinsuche. Dann laden die Gunzenhäuser Blous´n zum bunten Abend und präsentieren Menschen, Lieder, Emotionen! Deftige Märsche, weiche böhmische Klänge, dazu augenzwinkernde Darbietungen – die Vollblutmusikerinnen und –musiker haben sich längst in die Herzen vieler Nichtnurgunzenhäuserinnen und -gunzenhäuser gespielt. Das Tolle: Die Gunzenhäuser Blous´n tun Gutes und spielen zugunsten der Flüchtlingshilfe Wald e.V. Der Auftritt: Am Freitag, 6. Mai 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt: frei. Karten braucht es nicht, dafür aber ein volles Zelt und gute Laune!

Die Kulturmacherei Gunzenhausen freut sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher im Zirkuszelt am Reutberg. Das Zelt steht am Bolzplatz am Wachtelweg, Reutberg 2, in Gunzenhausen. Parkmöglichkeiten finden sich an der Grundschule Süd, in der Theodor-Heuss-Straße, in der Johann-Reichardt-Straße und am Krankenhaus. Von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg über den Oberasbacher Weg bis zum Zirkuszelt.

Nähere Informationen zur Kulturmacherei erfahren Sie unter www.diekulturmacherei.de.

Fotos: Christof Leim (Christof Leim) und Hoizge (Rodscha und Tom), Illustration Uli Seis

Frühlingsausflug mit Alpaka

Frühlingsausflug mit Alpaka

frankenland alpaka 4

Frühlingsausflug zu den Frankenland-Alpakas

Endlich scheint die Sonne und man spürt die Natur erwachen. Was gibt es Schöneres als einen Familienausflug mit Alpakas. Mit diesen sanften Geschöpfen kann man dem hektischen Alltag entfliehen, die Umgebung und die Zeit genießen.

Bei Merkendorf, einem kleinen verträumten Städtchen, findet man in Gerbersdorf den Hof „Frankenland-Alpaka“. Hier kann man Wanderungen mit den Alpakas buchen, sich im Shop umschauen und sich über die Tiere informieren.

Die Augen der Kinder strahlen, wenn sie die angeleinten Pacos führen dürfen. Erste Unsicherheiten sind schnell überwunden und es siegt die Freude an der Bewegung und der tierischen Begleitung.

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Auf Wunsch kann man eine Tour mit Sekt und Knabbereien am Wald buchen.

Ein schönes Erlebnis für die Familie und wenn sich die Kinder noch nicht ausgetobt haben, lädt der Spielplatz in Merkendorf noch zum Verweilen und Picknicken ein.

I

Obacht!

„Schau einem Alpaka nicht zu tief in die Augen, du könntest dich verlieben“

So steht es auf der Website von Frankenland-Alpaka und so ist es tatsächlich! Es tritt automatisch ein heftiger Knuddelreflex ein, sobald man die flauschigen Gesellen sieht. 
Sigrun v. Berg

Alpaka10
logo frankenland alpaka

Info

Frankenland-Alpaka
Anne Weeger
Gerbersdorf 12
91732 Merkendorf – Gerbersdorf
Handy: 015162616788
E-Mail: info@frankenland-alpaka.de

Die Olchis erobern Gunzenhausen!

Die Olchis erobern Gunzenhausen!

Die Olchis besuchen die Gunzenhäuser Stadthalle – Ein riesiger Spaß für Kinder

Kinder lieben die Olchis! Die kleinen grünen Wesen wurden von Erhard Dietl erdacht und beleben bereits seit Anfang der 1990er-Jahre die Bücherregale. Mittlerweile wurden die Olchis auch verfilmt, es gibt Hörspiele, Comics und sogar ein Musical. Und ein tolles Theaterstück mit dem Titel „Ein König zum Gefurztag“, das am Montag, 7. März 2022, um 15 Uhr in der Gunzenhäuser Stadthalle aufgeführt führt.

Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Dieser hält die Familie mit seinen extravaganten Wünschen ganz schön auf Trab und schnell sind alle genervt. Die anfängliche Begeisterung ist also bald verschwunden. Dann platzt dem Olchi-Opa endgültig der Kragen und es wird lustig.

„Ein König zum Gefurztag“ ist verrücktes und freches Musical-Theater für Kinder ab 4 Jahren. Die witzigen Songs hat Bastian Pusch geschrieben. Das Darmstädter Theater auf Tour bringt das Stück auf die Gunzenhäuser Bühne.

Die Ankündigung geschieht aufgrund der Corona-Pandemie unter Vorbehalt. Es gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen behördlichen Vorgaben und Hygieneverordnungen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auch auf der Internetseite www.gunzenhausen.info.

Bitte beachten Sie: An der Tageskasse sind keine Tickets erhältlich. Für nähere Informationen zur Veranstaltung können Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen des Kulturbüros unter Tel. 09831/508-109 oder -300 sowie per E-Mail an kulturamt@gunzenhausen.de wenden.

Text: Presse Gunzenhausen

Bild: Erhard Dietl

2022 03 07 Olchis Koenig © Theater auf Tour scaled

Wolframs-Eschenbach – immer einen Ausflug wert

Wolframs-Eschenbach – immer einen Ausflug wert

Die Stadt des Minnesängers – Wolframs-Eschenbach

Das kleine idyllische Städtchen liegt im äußeren Bereich des Altmühlfrankengebietes, aber nur 12 Kilometer vom Altmühlsee entfernt.

 

Komplette Stadtmauer, bezaubernde Altstadt

 

Über 1200 Jahre alt und mit einem komplett erhaltenen Stadtmauerring um die Altstadt . Wolfram vom Eschenbach, ein Sohn der Stadt war einer der bedeutendsten Dichter und Minnesänger des Mittelalters.

Das besondere Erlebnis für die ganze Familie ist der Ritterspielplatz und auch die Gastronomie mit der „Alten Vogtei“ und  dem Landhotel „Gary“ können sich sehen lassen.

Ein besonderes Highlight ist das „Parzivino“, ein kleines Schmuckstück mit köstlichen Törtchen und Cocktails.
Hier fühlt man sich wohl.

Nicht zu vergessen, es gibt auch einen Wohnmobilstellplatz, der schon etliche Auszeichnungen erhalten hat.

Stadtführungen können Sie unter +49 1609871 3530 buchen.

Ritterspielplatz

Eine 30 Meter lange Seilbahn, eine Rammbock-Schaukel, eine Burg mit Hängebrücke und viele andere Holzbauten im mittelalterlichen Stil.

Am Rande des Spielplatzes liegt eine Kneippanlage mit Barfußpfad für die etwas größeren Besucher.

Nördliche Ringstraße
Parkplatz: Dr. -Johann-Baptist-Kurz-Platz

Gastartikel:
Stadtführung Gunzenhausen
Gisela Dauer

17. Februar 2022
Weihnachtsgefühle – Die Eisbahn in Gunzenhausen 19. Nov.-09.Januar 2022

Weihnachtsgefühle – Die Eisbahn in Gunzenhausen 19. Nov.-09.Januar 2022

Weihnachtsgefühle –
Die Eisbahn in Gunzenhausen 19. Nov.-09.Januar 2022

20181128 155259 scaled

Der Gunzenhausener Bürgermeister Karl-Heinz Fitz hat die Eisbahn in Gunzenhausen am Marktplatz initiiert. Er sah eine Eisbahn und deren Anziehungskraft in Ingolstadt und wollte dies auch für „seine“ Stadt anbieten. Seit 2014 gibt es in Gunzenhausen immer ab dem Wochenende vor dem 1. Advent die Möglichkeit am Marktplatz Schlittschuh zu fahren.

Die Attraktion wird von Jung und Alt gerne angenommen. Vom Schuleislaufen bis zum Seniorentraining, vom Eisstockschießen bis zum Fangen-Spielen, hier hat jeder Freude.

In Vor-Corona-Zeiten war die Eisbahn umrahmt von Gastronomie, Live-Musik und besonderen Veranstaltungen. So hielten die Ice-Tigers mal ein Probetraining ab oder es wurde eine Modenschau „on Ice“ angeboten. Dies ist leider unter den Corona-Auflagen im Moment nicht möglich. Es gilt für den Besuch 2 G plus aktueller Test. Es sollte bei einem Besuch auf alle Fälle vorher die Homepage (siehe Website) angeschaut werden!!

Aber auch ohne Events ist die Eisbahn etwas Besonderes im Landkreis. Hier sind vorweihnachtliche Gefühle garantiert!

Fotos: Stadt Gunzenhausen, Andreas Zuber

20181124 160800 scaled

Eintrittspreise und Öffnungzeiten

Eintrittspreise: Kinder bis 5 Jahre: 0 Euro Kinder 6 -18 Jahre: 2,50 Euro Erwachsene: 5 Euro Öffnungszeiten (19.11.21-09.01.22) Wochentags 14.00 – 20.00 Uhr Sa/So 11.00 – 20.00 Uhr Unbedingt vorher Homepage anschauen!!