Segelschiffe scaled

Der Treuchtlinger Künstler Eduard Raab

Eduard Raab, geboren 1953 in Eichstätt, ist als Künstler vielfältig aktiv.  Sein Atelier befindet sich in Treuchtlingen, direkt am Stadtschloss. Im unteren Bereich sind Werkstatt und die Malschule untergebracht und im ersten Stock befindet die die Ausstellung.

Schon als Jugendlicher und junger Erwachsener beschäftigte sich Eduard Raab mit der Malerei. Die ersten Malkurse absolvierte er dann bei dem bekannten Architekten und Künstler Reiner Joppien in Ellingen, der ihn stark prägte.  Nach nebenberuflichen Zwischenstationen als Kunsterzieher am Werner-von-Siemens Gymnasium in Weißenburg, widmet er sich nun ganz seiner künstlerischen Berufung. So entstehen im Atelier Bilder, Collagen, Druckgrafiken, Zeichnungen und Skulpturen. Raab gibt sein Wissen auch in Kursen der Volkshochschule an Interessierte weiter.

Seine Werke entstehen oftmals intuitiv. Während des Schaffensprozesses ergeben sich neue Ideen und Inspiration, so dass der Künstler am Ende oft überrascht über sein neues Werk ist. Im Laufe der Jahre des künstlerischen Schaffens kam er von der reinen Malerei über Collagen und Assemblagen zum Linolschnitt und zu Skulpturen. Die Skulpturen bestehen zum Beispiel aus alten Werkzeugen, Holzstücken, Nägeln, Knöpfen usw. und führen zusammengesetzt zu oft skurrilen Figuren ein neues Leben.

Er ist Mitglied im Kultur Forum Ansbach und im Künstlerring Eichstätt.  Zahlreiche Ausstellungen zeigten seine Werke. Die Städte Treuchtlingen und Weißenburg haben Werke angekauft.

Neben den Kursen und dem Schaffen eigener Werke, hat Eduard „Edi“ Raab sein Können der Stadt Treuchtlingen gewidmet. Die Festwagen trugen seine Handschrift und in der Stadthalle kann man ein großes Wandbild bewundern.

Restauration

Restauration des Bildes am Haus am Karlsgraben

Kontakt

Eduard Raab
Schwarzfeldstr. 41
91757 Treuchtlingen

Tel. 09142 /7799
E-Mail: raab-treuchtlingen@t-online.de

Zusammenhalt Collage scaled
10454892 798730480149294 7390047188633718646 o

Gesatltung des Treuchtlinger Festzuges

Regen in Paris Acryl mit Kohle scaled