Saisonstart MS Altmühlsee

Saisonstart MS Altmühlsee

Saisonstart auf der MS Altmühlsee

Nach langen Wintermonaten ist es bald soweit: Am Samstag, den 16. April 2022, startet das Passagierschiff MS Altmühlsee mit seinen Rundfahrten über den Altmühlsee. Die Touren sind bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt. Entspannungssuchende nutzen die Fahrten um die Seele baumeln zu lassen, Naturliebhaber bekommen einen Eindruck von der Artenvielfalt am See und Sportbegeisterte halten Ausschau nach geeigneten Plätzen zum Fithalten. Die Rundfahrten starten an der Anlegestelle am Seezentrum in Schlungenhof. Ein Zustieg ist auch an allen weiteren Anlegestellen möglich.
Vom 16. bis zum 29. April dreht die MS Altmühlsee von Dienstag bis Sonntag zweimal ihre Runde (14 Uhr und 15.15 Uhr). Vom 30. April bis 1. Juli fährt das Schiff dann von Dienstag bis Sonntag dreimal täglich (12.45 Uhr, 14.00 Uhr und 15.15 Uhr), am Sonntag und an Feiertagen zusätzlich auch noch um 10.45 Uhr und um 16.15 Uhr. Der diesjährige Sommerfahrplan startet am 2. Juli und endet am 11. September. Montag bis Sonntag fährt die MS Altmühlsee um 12.45 Uhr, um 14 Uhr und um 15.15 Uhr. Samstags und an Sonn- und Feiertagen wird um 16.15 Uhr eine zusätzliche Fahrt angeboten. Zudem fährt das Schiff an Sonn- und Feiertagen ebenfalls um 10.45 Uhr und um 11.45 Uhr nochmal.
Ab dem 12. September 2022 beginnt der Herbstfahrplan, über den gesondert informiert wird.
Aufgrund der Corona-Pandemie noch ein wenig ungewiss, werden für diese Saison auch wieder Veranstaltungen auf der MS Altmühlsee geplant. Alle Fahrten unterliegen den geltenden Corona-Regeln. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Zweckverbands Altmühlsee unter www.altmuehlsee.de, telefonisch unter 09831/508 – 191
oder per E-Mail unter info@altmuehlsee.de.

MSAltmuehlsee Florian Trykowski

Text und Bilder: Stadt Gunzenhausen

29. März 2022
Römerboote am Altmühlsee

Römerboote am Altmühlsee

Stadt Gunzenhausen – Römischer Besuch der Freizeitmesse Nürnberg

Vom 9. bis zum 13. März 2022 fand im Nürnberger Messezentrum die „Freizeit, Touristik & Garten“ statt. Bei Freizeitfreaks, Entspannungssuchenden und Sportbegeisterten ist die Messe seit jeher hoch im Kurs, zeigen dort doch regionale Aussteller, was in der jeweiligen Saison an Highlights zu erwarten ist. Auch die Stadt Gunzenhausen war in diesem Jahr vertreten und informierte in Kooperation mit der Universität Erlangen-Nürnberg über das Römische Gunzenhausen 2022.

Vor allem im letzten Jahr hat sich Gunzenhausen zu einem regelrechten Hotspot für Anhänger der römischen Geschichte entwickelt. Am Altmühlsee baut die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg unter Leitung von Professor Dr. Boris Dreyer authentische Römerboote nach und testet diese auf Einsatzzweck und Möglichkeiten. Auf diese Weise konnten bereits wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden, u.a. im Bereich der Beplankung und Riemenführung. Zukünftig wird das Engagement in Gunzenhausen im Bereich der Erforschung der Römischen Geschichte und Kultur sogar noch ausgeweitet. So soll der Limes digital auferstehen und neue Erkenntnisse über die römischen Funde im Burgstallwald gewonnen werden. In der Stadt Gunzenhausen wird dieses Engagement gebührend gefeiert und so steht insbesondere der Juni 2022 komplett im Zeichen der Römer. Dann lockt das LIMEStival Besucher aus nah und fern zu einer ganz besonderen Party unter römischer Flagge. Ausstellungen, Live-Acts oder Führungen – lassen Sie sich überraschen.

Auf der diesjährigen Freizeitmesse konnten sich Besucherinnen und Besucher aber nicht nur über das Programm in Gunzenhausen informieren, sondern auch einen Blick auf zwei Römische Katapulte werfen. Das Forschungsteam um Professor Dreyer hat diese nachgebaut und konnte damit aus erster Hand und eigener Erfahrung über die Bedeutung der wissenschaftlichen Arbeit in Gunzenhausen berichten.

Nähere Informationen zum Römischen Gunzenhausen 2022 erhalten Sie auf der Internetseite der Tourist Information Gunzenhausen unter www.gunzenhausen.info, per Telefon (09831/508 300) oder via E-Mail an touristik@gunzenhausen.de

 

 

Foto: Stadt Gunzenhausen (Maria Vorbrugg, links, und Rafael Übelmesser, rechts, von der Tourist Information der Stadt Gunzenhausen, zusammen mit Professor Dr. Boris Dreyer, Mitte, und zwei „Römern“ seines Forschungsteams)

Wolframs-Eschenbach – immer einen Ausflug wert

Wolframs-Eschenbach – immer einen Ausflug wert

Die Stadt des Minnesängers – Wolframs-Eschenbach

Das kleine idyllische Städtchen liegt im äußeren Bereich des Altmühlfrankengebietes, aber nur 12 Kilometer vom Altmühlsee entfernt.

 

Komplette Stadtmauer, bezaubernde Altstadt

 

Über 1200 Jahre alt und mit einem komplett erhaltenen Stadtmauerring um die Altstadt . Wolfram vom Eschenbach, ein Sohn der Stadt war einer der bedeutendsten Dichter und Minnesänger des Mittelalters.

Das besondere Erlebnis für die ganze Familie ist der Ritterspielplatz und auch die Gastronomie mit der „Alten Vogtei“ und  dem Landhotel „Gary“ können sich sehen lassen.

Ein besonderes Highlight ist das „Parzivino“, ein kleines Schmuckstück mit köstlichen Törtchen und Cocktails.
Hier fühlt man sich wohl.

Nicht zu vergessen, es gibt auch einen Wohnmobilstellplatz, der schon etliche Auszeichnungen erhalten hat.

Stadtführungen können Sie unter +49 1609871 3530 buchen.

Ritterspielplatz

Eine 30 Meter lange Seilbahn, eine Rammbock-Schaukel, eine Burg mit Hängebrücke und viele andere Holzbauten im mittelalterlichen Stil.

Am Rande des Spielplatzes liegt eine Kneippanlage mit Barfußpfad für die etwas größeren Besucher.

Nördliche Ringstraße
Parkplatz: Dr. -Johann-Baptist-Kurz-Platz

Gastartikel:
Stadtführung Gunzenhausen
Gisela Dauer

17. Februar 2022
Der Fränkische WasserRadweg

Der Fränkische WasserRadweg

Der Fränkische Wasserradweg

karte radweg

Der prämierte Flussradweg: Genussvoll radeln in Franken auf 460 Kilometern Länge – Flüsse, Seen und Sehenswürdigkeiten . Seit 2015 gibt es den Radweg durch Franken, der die Gebiete Romantisches Franken, Bayerischer Jura, Naturpark Altmühltal und Fränkisches Seenland umfasst. 2021 wurde er vom Magazin „Bike & Travel“ in der Kategorie „Die beliebtesten Flussradtouren“ auf Platz 1 gewählt.

Rundtour Ost

Länge: 175 km
Von Greding  ins Fränkische Seenland nach Pleinfeld.

Rundtour West

Länge: 182 km
Von Wassertrüdingen über Schillingsfürst, Ansbach, Rothenburg ob der Tauber zurück nach Wassertrüdingen.

Die Seenrunde

Vom Dennenloher See über Bechhofen nach Weidenbach, vorbei an Merkendorf und Wolframs-Eschenbach nach Windsbach.Entlang der Fränkischen Rezat über Retzendorf und Wassermungenau bis nach Beerbach bis Dürrenmungenau. Abenberg, Roth, Langlau, nach Roth. Georgensgmünd , Spalt,  Großweingarten zum Großen Brombachsee nach Absberg. Von dort den Seen entlang nach Gunzenhausen  bis   Muhr am See. Über Unterwurmbach und Kleinlellenfeld kommt man wieder zum Dennenloher See

Diese Städte, Dörfer und Sehenswürdigkeiten liegen am Weg:

Abenberg, Absberg, Allersberg, Ansbach, Arberg, Aurach, Bechhofen, Beilngries (Krezuungspunkt mit dem Fünf-Flüsse-Radweg), Berching, Berngau, Büchenbach, Burgoberbach, Colmberg, Dinkelsbühl, Dombühl, Ehingen, Feuchtwangen, Gebsattel, Georgensgmünd, Gerolfingen am Hesselberg, Geslau, Greding, Gunzenhausen, Haundorf, Heideck, Hilpoltstein, Kinding, Lehrberg, Lichtenau, Merkendorf, Muhr a.See, Neuendettelsau, Neumarkt i.d.OPf. ,Pfofeld, Pleinfeld,  Postbauer-Heng,  Pyrbaum, Roth, Rothenburg o.d.T., Röttenbach, Sachsen b. Ansbach, Schillingsfürst, Schopfloch, Spalt, Thalmässing, Unterschwaningen, Wassertrüdingen, Weidenbach, Windsbach, Wittelshofen, Wolframs-Eschenbach
brombachsee

Brombachsee

mandlesmuehle

Mandlesmühle bei Pleinfeld

wolframs eschenbach
Stadtmauer Windsbach (Fotos: Sigrun von Berg, Karte www.fraenkischer-wasserradweg.de)
Die Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See

Die Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See

Die Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See

Hurra! Es gibt sie wieder – die Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See

Ein kulturelles Highlight im Jahreslauf sind die Festspiele in Muhr am See. Bei schönem Wetter finden sie auf der Freilichtbühne beim AIZ (Altmühlinformationszentrum) statt. Regnet es, wird kurzerhand in den Saal des AIZ umgezogen.

Auszug aus dem Spielplan:

Der Lebenslauf des Boxers Samson-Körner
Eine Erzählung von Bertolt Brecht über Paul Samson-Körner, der im Berlin der 1920er-Jahre  zum Boxmeister aufstieg. Eine Inszenierung des Berliner Ensembles, Regie:  Dennis Krauß. Darsteller  Oliver Kraushaar.

Shoppen

Nach dem gleichnamigen Film  – ein Überraschungserfolg – dreht sich das Stück um Singles und Speed-Dating.
Komisch, aber auch entlarvend, der eine oder andere dürfte sich in den Dialogen wohl wiederfinden.
Von Ralf Westhoff. Mit Anne Distler, Judith Gebele, Theiss Heidolph, Sonja Heringer, Kerstin Krefft, Patrick Meier, Alexander Schmiedel, Philip Schultheiß, Julia Ströhle und Michael Vögele. Inszenierung: Harald Molocher

Männer und andere Irrtümer – fast in Kabarett

von Kurt Tucholsky, mit Daniela Maria Fiegel, Anja Neukamm und Martin Schülke- Inszenierung: Harald Molocher

Ein schillernder Bogen amüsanter Szenen – satirisch, zärtlich-melancholisch und anzüglich-frivol, die von der großen Schlanken handeln, die man haben will und der kleinen Dicken, die man bekommt.

 

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Sehenswertes in der Umgebung

Altmühlsee

Gunzenhausen

Vogelinsel 

spielplan muhr 2021
o kraushaar samson koerner

Oliver Kraushaar als Paul Samson-Körner (Bild Programmheft)