Der größte Glückskeks

Der größte Glückskeks

Der größte Glückskeks – eine satirische Komödie

glueckskeks logo
Rebekka Georg 1 low

Regie: Georg Schmiedleitner und Rebekka Gruber

bergwaldtheater2

Bergwaldtheater

Schon wieder: Weißenburg führt sich auf!

Nach dem Publikumserfolg “Der Lebkuchenmann” des früheren Weißenburger Stadtschreibers Franzobel im Jahr 2019 wird es im Sommer 2022 wieder eine Aufführung eines Theaterstücks unter der Regie von Georg Schmiedleitner sowie erstmals seiner Co-Regisseurin Rebekka Gruber geben. Im Oktober 2021 fand im Weißenburger Kino die erste Leseinszenierung der satirischen Komödie statt. Wie schon beim Lebkuchenmann sind zahlreiche theateraffine Weißenburger an der Aufführung beteiligt. Sie führen sich halt gern auf, die Weißenburger 😉

Das Stück – ein Schock: Weißenburg als Kopie in China

In China gibt es Weißenburg nochmal, allerdings in einer klimaneutralen Version. Das kratzt natürlich am Selbstverständnis der Weißenburger. So kommt ein Lottogewinn, ausgerechnet aber von Gerd, einem “heiligen” Trinker zur rechten Zeit. Gerd will das Geld demjenigen spenden, der die beste Idee für ein besseres Weißenburg hat.
So kann man gespannt sein, ob sich daraus nicht Vorschläge für die Realität in unserer großen Kreisstadt ziehen lassen. Man denke nur an die Dauerdiskussion um Parkplätze, eine autofreie Innenstadt und Radwege.

E

Clemens Berger

Der österreichische Autor, geboren 1979, gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart. Für das Stück “Der größte Glückskeks” war er drei Monate als Stadtschreiber vor Ort. Aus den Begegnungen, Gesprächen und Treffen mit Weißenburger Bürgern entstand das satirische Theaterstück.

E

Georg Schmiedleitner

Der bekannte Regisseur, geboren in Linz,  ist seit 1983 an verschiedenen Bühnen aktiv, so am Theater in der Josefstadt, am Theater Rabenhof und dem Theater der Jugend in Wien sowie am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Stadttheater Klagenfurt, am Schauspiel Leipzig und am Nationaltheater Mannheim am Wiener Burgtheater und bei den Salzburger Festspielen. 2019 inszenierte er im Bergwaldtheater das Stück “Der Lebkuchenmann” seines Landsmannes Franzobel.

E

Rebekka Gruber

Die junge Weißenburgerin wirkte im Stück “Der Lebkuchenmann” an der Seite von Georg Schmiedleitner noch als Regieassistentin. Jetzt ist sie die Co-Regisseurin. Eigentlich ist sie professionelle Sängerin, hat in Dresden Gesang studiert und stand bereits mit namhaften Stars auf der Bühne. Doch der Seitenwechsel vor die Bühne scheint ihr zu liegen.

Für die Theaterproduktion werden noch Mitwirkende vor oder hinter der Bühne gesucht.

Mehr Informationen gibt es hier

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Aufführungstage

Premiere: 23.07.22
2. Aufführung: 24.07.22

3. Aufführung: 28.07.22

4. Aufführung: 29.07.22

5. Aufführung: 30.07.22

6. Aufführung: 31.07.22

7. Aufführung: 04.08.22

8. Aufführung: 05.08.22

9. Aufführung: 06.08.22

Derniere: 07.08.22

Bilder: Stadt Weißenburg mit freundlicher Genehmigung

Impressionen von der Leseinszenierung

NaturSchauSpiel! 2021 im Bergwaldtheater

NaturSchauSpiel! 2021 im Bergwaldtheater

NaturSchauspiel! 2021

Sprechende Bäume – im Bergwaldtheater Weißenburg  wird eine außergewöhnliche Veranstaltung stattfinden.

In Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Stiftung “Wir helfen dem Wald” werden die Bäume zum Sprechen gebracht. 

Schon beim Einlass soll es eine Show unter dem Titel “Naturtopia” geben. Danach lädt ein interaktiver Erlebnispfad die Besucher zum Entdecken ein. Mittels kleiner Lautsprecher an den Bäumen und auf die Bäume projizierte Gesichter werden Bäume ihre Geschichten erzählen. Eine ähnliche Technik wurde im Film “Herr der Ringe” bei Baumgart, dem sprechenden Baum. eingesetzt. 

Laut Veranstalter dauert es zwischen zwei und drei Stunden, um das Gelände auf dem interaktiven Baumpfad zu erkunden.

Natürlich gibt es auch Cateringstationen, um sich zu stärken.

foto veranstaltung

Info

KARTENBESTELLUNG

Kulturamt Weißenburg/ Bergwaldtheater

Pfarrgasse 4
Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141/907330
Fax: 09141/907158

online über Eventim

EINTRITTSPREISE

Erwachsene: 15,00 Euro
Ermäßigt: 12,00 Euro
Familien: 35,00 Euro
Kinder ab 6 Jahren zahlen 9,00 €

TERMINE

31.10.2021
01.11.2021
02.11.2021
04.11.2021
05.11.2021

Impressionen von den 7. Weißenburger Kunsttagen

Impressionen von den 7. Weißenburger Kunsttagen

Die Weißenburger Kunsttage 2021

Impressionen

Künstlerinnen und Künstler aus Weißenburg und Umgebung zeigten am ersten Oktoberwochenende ihre Werke in der Weißenburger Innenstadt. Diese Veranstaltung fand bereits zum 7. Mal statt und ist nun schon eine beliebte kulturelle Institution.

Bei schönstem Herbstwetter lud die Weißenburger Altstadt zu einem Rundgang ein. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, Vorführungen des Tanzraums oder einen Auftritt von Josef Talavasek im Klosterhof der Karmeliterkirche zu besuchen.

Diese Künstler und Künstlerinnen beteiligten sich an dem Kunsttagen:

Ottinger, Roland, Skulpturen
Ottinger, Christoph, Malerei
Burger, Franz-Peter, Moderne Kunst
Schleußinger, Rudolf, Bronze – Plastiken
Maria Neufanger
Marion Albrecht
Monika Traber-Bänsch
Cornelia Schmid-Tönnes
Kirchdorffer, Angelika, Malerei und Glaskunst
Schuch, Corinna, Textile Kunst, Rauminstallation
Hummel, Eva, Objektkunst
Halbritter, Willi, Grafik & Texte
Raab, Eduard, Acrylmalerei, Skulpturen
Lentz, Rainer, Fotografie
Riedmiller, Michael, Skulpturen und Objekte
Bärnthal, Renate, Malerei
Durawa, Susana, Malen auf Leinwand mit Ölfarben
Grünsteidel, Sonja, Acrylmalerei auf Leinwand
Korn, Wolfgang, Architektur – Realistisch
Gloßner, Bernd, Skulpturen
Maier, Belinda, Acryl-, Aquarellmalerei, Mischtechnik mit Pigmenten
Schlei, Johanna, Bleistiftzeichnungen
Stengel, Ramona, Acrylmalerei
Wächter, Gerhild, Scherenschnitt u. Fotografie
Beckstein, Hubert, Skulpturen (Malerei u. Fotografie)
Ritzke, Carolin, Malerei und Schrift
Bernzott, Hacko, Freie Malerei
Wenderlein, Manfred, Faszination alter Hölzer
Czernitzki, Klaus-Dieter, Digitale Malerei

Info

02. und 03.10.2021
11.00 – 18.00 Uhr
Zentraler Punkt: Kunstschranne Weißenburg

Eintritt frei

kunsttage 2021 weissenburg
Hausmeisterservice Helmut Reif

Hausmeisterservice Helmut Reif

helmut reif

Hausmeisterservice Helmut Reif ist ein Geheimtipp in Weißenburg. Zahlreiche Gewerbekunden, Miets- und Geschäftshäuser sind eine hervorragende Visitenkarte für die zuverlässige, pünktliche Reinigung und kompetente Betreuung durch die Familie Reif.

Der leidenschaftliche Fußballspieler Helmut Reif entdeckte zunächst seine Liebe zur Sportplatzpflege. Bald wurde das Leistungsangebot erweitert und ein Herzenswusch ging in Erfüllung. Für die anspruchsvolle Pflege der Grünanlagen und Sportplätze kommen moderne Maschinen und Geräte zum Einsatz.

Mit viel Engagement und großem Fleiß kümmert sich die Firma Reif seit über 20 Jahren um ihre Kunden. Heute ist der Hausmeisterservice Helmut Reif eine top Adresse, die weit über Weißenburg bekannt ist.

Museumscafé Meyer Weißenburg

Museumscafé Meyer Weißenburg

Museumscafé Meyer Weißenburg

meyer museumscafe

Das Ingwer-Ding

Es gibt hier keinen Palatschinken. Dafür ein Ingwer Ding!!?
Das Museumscafé interpretiert die Kaffeehauskultur neu. Buchhandlung, Café und Museumsshop bilden eine anregende Mischung, so dass sich das Museumscafé zum Treffpunkt von Weißenburgern und Touristen gleichermaßen entwickelt hat. Im Sommer und Samstag Vormittag empfiehlt es sich, einen Tisch zu reservieren.

In der Buchhandlung finden regelmäßig Lesungen statt und das Café lädt im Anschluss zur angeregten Diskussion ein. Der Platz zwischen Museen der Stadt Weißenburg und der Andreaskirche ist ein geschichtsträchtiger und zentraler Ort. Da fehlt der Palatschinken in keinster Weise….

Hier kann man selbstgemachte Kuchen und Torten finden, aber auch täglich wechselnde Suppen und belegte Foccacia, Quiches, Tapas oder manchmal auch „römische“ Küche nach Originalrezepten. Mit 25 Sitzplätzen innen und 50 Stühlen außen ist das Museumscafé über die anfänglichen 2 Tische in der Buchhandlung bei weitem hinausgewachsen. Das Ingwer-Ding Getränk ist übrigens sehr schmackhaft und vitaminhaltig!

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen