Buchtipp:

„Geheimnis Uhlberg“ von Arthur Rosenbauer

In seinem Buch „Geheimnis Uhlberg“ geht Arthur Rosenbauer auf allerlei Sagen und Mythen rund um den Uhlberg ein. Er arbeitet jedoch auch frühere Besiedlungsspuren ab der Alt- und Mittelsteinzeit rund 8.000 v Chr. auf und beschreibt Flora und Fauna bis hin zum Wassersystem im Karst und Wanderwegen. Ein wirklich lohnenswertes Buch für jeden, der daran interessiert ist, was an dem sagenumwobenen „Lost Place“ wirklich dran ist.

Im Januar 2022 ist bereits die zweite Auflage erschienen, nachdem die erste binnen kurzer Zeit ausverkauft war.
Arthur Rosenbauer verzichtet übrigens auf den Gewinn der Buchverkäufe, um mit dem Erlös eine Basis für künftige Projekte Treuchtlinger Autoren zu schaffen.

Richard Auer - Cover Endstation Altmühltal
cover geheimnis uhlberg

268 Seiten, 15,00 €
ISBN 978-3-00-059570-7

Autorin: Sigrun von Berg
31. Dezember 2021