Lammauftrieb in Mörnsheim

Bereits zum 18. Mal fand vom 13. bis 15.05. 2022 in Mörnsheim der  „Altmühltaler Lamm“-Auftrieb statt. 

Von den Hängen vor dem Markt Mörnsheim zog  Schäfer Sascha Gäbler mit seiner großen Herde aus Schafen, kleinen Lämmern und Ziegen durch das Markt­tor auf den Kastnerplatz und dann durch die Gassen der Gemeinde. Dieses Spektakel ließen sich zahlreiche Besucher nicht entgehen.
Die Herde aus ca. 1.000 Lämmern, Schafen und Ziegen läuft unter steten „mäh, mäh“ direkt an einem vorbei. Ab und an tritt auch mal ein Fuß einen Besucher. Und der sehr spezielle Geruch, der die Herde umgibt, ist deutlich wahrnehmbar. Gelegentlich überkommt einem das Gefühl, dieses süße kleine Lämmchen, das gerade mit den anderen an einem vorbei rennt, festzuhalten und zu knuddeln. 

Nach ihrer Tour durch die Gassen wird die Herde zu ihrer Sommerweide geführt.

Buntes Rahmenprogramm und Handwerkermarkt

Begleitet von einem Rahmenprogramm mit Musikkabarett, einem Schäfer- und Handwerkermarkt am Kastnerplatz, zahlreiche Spezialitäten vom „Altmühltaler Lamm“ z.B. „Altmühltaler Lamm“-Braten, Lamm-Currywurst, Schafskäse, Lamm-Gyros, „Altmühltaler Lamm“-Bratwürste, Lammsalami und weitere reichhaltige Angebote auf den Speisekarten der örtlichen Gastronomie und der Händler am Markt.

Die „Altmühltaler Lamm“-Königin Katja Geiger stellte sich lächelnd den Fotografen.

moernsheim lammkoenigin

Es gibt zahlreiche Videos bei YouTube vom Lammauftrieb. Das unten verlinkte Video zeigt nicht nur den Lammauftrieb, sondern stellt auch die Wichtigkeit der Schäfer für die Landschaft des Altmühltals dar.