Im Altmühltal bei Kipfenberg – Schmetterlinge, Burg und Schloss

burg kipfenberg

Der Schmetterlingsweg

Der Rundwanderweg Nr. 2 (ca. 11 Kilometer) startet wahlweise in Arnsberg oder in Kipfenberg. Die Wanderung führt vorbei an den typischen Dolomitfelsen des Altmühltals, an Trockenrasen und durch Mischwälder. Der gut ausgeschilderte Weg erfordert stellenweise Trittsicherheit, so beim Ostaufstieg zum Michelsberg, einer Alternativroute, bei Kipfenberg.  Schöne Ausblicke sind garantiert bei Schloss Arnsberg und bei Böhming.

 Trockenrasen und Schmetterlinge

An den Hängen des Altmühltals finden sich oftmals Knabenkraut, Thymian, Küchenschelle, Berg-Gamander oder Silberdistel.  Diese  spezielle Vegetation zieht zahlreiche Schmetterlingsarten wie Apollofalter oder auch den seltenen Perlmutterfalter an. Dank der Bewirtschaftung der Kalkmagerrasen durch durchziehende Schafherden kann die Vegetation schonend bewahrt werden.

apfalter

Apollofalter (Bild: Daniel Wanke, Pixabay)

Schloss Arnsberg

Das Schloss aus dem Jahr 1578 thront auf einem steilen Felsen hoch über dem Ort Arnsberg. Die Anlage besteht aus der Ruine der Hauptburg mit dem Stumpf des romanischen Bergfrieds und der Vorburg mit Graben und Burgtor. 
Heute befindet sich in der ehemaligen, restaurierten Vorburg ein Hotel und ein Restaurant.

Burg Kipfenberg

Die Burg entstand vermutlich im späten 12. Jahrhundert und überstand die Kriege der folgenden Jahrhunderte unbeschadet. Die Kipfenberger Burg liegt  eindrucksvoll und beherrschend über der Stadt Kipfenberg. In der Vorburg ist das Römer und Bajuwaren Museum untergebracht. Die Burg selbst ist heute in Privatbesitz.

Kipfenberg, am Altmühltalradweg gelegen und Startpunkt zahlreicher Wanderwege, ist ein idyllischer Ort, der zum Verweilen einlädt. Vom Marktplatz mit seinen schön renovierten Häusern aus genießt man den Blick auf die Burg.

 

Sehenswertes

Römer und Bajuwarenmuseum, Kipfenberg
Wacholderheide in Gungolding
Arnthöhle bei Attenzell
Fastnachtsmuseum „Fasenickl“ (2021 geschlossen)
Geografischer Mittelpunkt Bayerns (zwischen Kipfenberg und Gelbelsee)

ahrnsberg

Blick auf Schloss Arnsberg

ausblick altmuehl

Bei Böhming

kreuz am wegesrand
OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Bilder: Sigrun von Berg

pinit fg en rect red 28