Andrea Werner

Die Welt um uns herum ist so bunt und lebendig wie wir sie machen

Andrea Werner ist neben Hedwig und Peter Froeba Mitglied des Ateliers Absberg. Sie malt seit etlichen Jahren, testet dabei kreativ neue Techniken und Möglichkeiten aus – von Acrylic Pouring bis zum Umwandlungsprozess eines Sessels in ein beleuchtetes Objekt. Portraits sind ihre besondere Leidenschaft.
Besonders beeindruckend ist ihr Drehbild, das man egal aus welcher Perspektive immer stimmig findet. Es zeigt den Prozess der Alterung in Portraits.

 

Projekt  „KÜNSTLER MACHEN HELFER SICHTBAR“

Der Nürnberger Künstler EZIMO – Reinhard Bienert rief während der Corona-Pandemie zu dieser Aktion auf. Andrea Werner, die selbst seit über 30 Jahren in der Pflege arbeitet, unterstützte diese Aktion sofort. Sie porträtierte in verschiedenen Farben und Techniken ihre 15 Mitarbeiter und wollte ihnen damit ihren Dank ausdrücken. Es nahmen ca. 60 Künstler von Wismar bis Lanzarote an der Aktion teil.

Vita

Herbst 2005 Beginn der künstlerischen Laufbahn in der Kunstschule in Roth am See unter Leitung von Reinhard Bienert

Mitglied des Malkreises „Zehn und mehr“ der VHS Gunzenhausen

Mehrere Workshops und Malreisen: Reinhard Bienert, Reiner Grunwald, Jess Walter (Merkendorfer Sommerakademie), German Stegmeier, Anette Steinacker-Holst, Reinhard Zimmermann (Mörsach), Gudrun Roehm (Karlstadt)…

Seit 2016 Gründung des Absberger Ateliers gemeinsam mit Hedwig und Peter Froeba In den letzten 15 Jahren mehrere Gruppen und Einzelausstellungen

Kontakt

Andrea Werner
Edersfeld 11
91710 Gunzenhausen
09831 89823

andrea-FrankWerner@web.de